STARTSEITE   |   ÜBER UNS   |   NEUHEITEN 2017   |   SCHNÄPPCHEN   |   KONTAKT    |   KUNDENLOGIN
Wir Akzeptieren PayPal Zertifikat - Total Zero hier geht es zu Ihrem Warenkorb

Rat & Tat


 

Übersicht Märklin Decoder

Es gibt zahlreiche Märklin- Decoder am Markt. Alle Decoder können wir aus Platzgründen nicht aufführen! Daher haben wir uns auf die gängigen Decoder beschränkt. Die Übersicht erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
 
DELTA- Decoder
  • Märklin 6603, einfacher aber bewährter Decoder! Es gibt ihn mit 4 fach- DIP- Schalter zum einstellen von bis zu 15 Digitaladresse, ältere Versionen haben keine DIP- Schalter und die Adressen werden durch Lötbrücken eingestellt.
  • Märklin 66031, moderner DELTA- Decoder ebenfalls mit 4 DIP- Schalter zur Adresseingabe und Anschluss zum schalten von Telexkupplungen.
  • Märklin 66045, moderner DELTA- Decoder wie 66031 jedoch als Tenderversion mit Steckbirnenfassung für DELTA- Dampfloks mit Schlepptender.
  • Märklin 66032, moderner DELTA- Decoder mit 8 DIP- Schaltern zum einstellen von bis zu 80 Adressen. Zusatzfunktion schaltbar. Arbeitet mit dem Motorola II Protokoll.
DIGITAL- Decoder
  • Märklin 6080, (C80) vollwertiger Digitaldecoder. Es können über 8 DIP- Schalter bis zu 80 Adressen eingestellt werden. Der Decoder arbeitet jedoch nur im Motorola I Protokoll und hat außer der Lichtfunktion keine weiteren schaltbaren Funktionen. Als weitere Verion gibt es noch den 6081 der den gleichen Funktionsumfang hat, jedoch mit HL- Antrieben /Gleichstrommotore betrieben wird.
  • Märklin 6090, (C90/60902) Moderner lastgeregelter Digitaldecoder den es in vielen Varianten mit bis zu 3 schaltbaren Zusatzfunktionen gibt. Neben 80 Adressen können über 2 kleine Regler Anfahr/Bremsverzögerung sowie die Höchstgeschwindigkeit eingestellt werden. Der Decoder arbeitet im Motorola II Protokoll und wird mit HL- Motore betrieben. Als weitere Versionen gibt es den C90 noch als Mini- und als Tenderversion sowie zahlreiche Ausführungen für E-Loks.
  • Märklin 60760 / fx- Decoder,  Aktuelle lastgeregelte Decoder die sich in vielen aktuellen Loks wieder finden. Je nach Version kann neben der Beleuchtung auch eine Zusatzfunktion (F1) geschaltet werden. Die Einstellung der Decoder erfolgt nur online, also nicht mehr über Microschalter. Dieser Decoder wird ebenfalls wie der C90 mit den Märklin Hochleistungsmotoren betrieben. Ähnliche Decoder werden in den aktuellen Märklin Hobby- Loks verwendet.
  • Märklin 610761, Aktuelle lastgeregelte Decoder aus den Hobby Loks wie BR 185 / ER20 / BR 232 und ähnliche Modelle. Die Einstellung erfolgt nur online. Der Decoder hat Anschlüsse für die LED- Beleuchtung der jeweiligen Loks und dient gleichzeitig auch als Motorträger.
  • Märklin 60922 mfx Decoder,  Aktueller Decoder der weitgehend identisch mit dem ESU LokPilot mfx ist. Einstellungen erfolgen nur online. An diesem Decoder können sehr umfangreiche Einstellungen vorgenommen werden. Mfx- Decoder verfügen über eine Rückmeldefunktion und melden sich an einer Märklin Systems- Centrale (z.B. Centralstation) selbstständig an. Es stehen 4 Funktionsausgänge zur Verfügung, die sich individuell mit einer Funktion belegen und dimmen lassen. Neben Blinklicht , Blitzer und Wechselblinker steht ein Marslight ebenso zur Verfügung wie ein Gyra light. In vielen aktuellen Loks befinden sich mfx- Decoder mit 21 poliger Schnittstelle.
  • Märklin mLD und mSD Decoder. Seit Ende 2011 sind nun auch die neuen Märklin Decoder lieferbar, mit oder ohne Sound. Alle Decoder sind Multiprotokollfähig und verfügen über mfx.

Updates für Digitalzentralen

+ ESU 50000 und 50200 ECoS
  1. Aktueller Softwarestand ist  4.0.1
  2. Der ECoS Booster wird nun automatisch erkannt, einige Fehler wurden nun behoben. Probleme mit LDT- Decoder wurden behoben.
  3. Die aktuelle Software kann direkt von der ESU Homepage geladen werden. Gerne führen wir das Update bei uns für Sie durch. Wenn Sie selbst ein Update laden wollen, müssen Sie sich bei ESU einmal kostenlos registrieren.
+ Märklin 60212 Central Station
  1. Letzter Softwarestand ist  2.0.4
  2. Der aktuelle ESU Booster wird nun automatisch erkannt.
+ Märklin 60213 / 60214 / 60215 Central Station II
  1. Aktueller Softwarestand ist 4.1.2 (Mai 2016)
 
+ Uhlenbrock 65050 Intellibox
  1. Aktueller Softwarestand ist  1.55 das Update 2.0 ist kostenpflichtig und kann bei uns bestellt werden
  2. Uhlenbrock Support: www.uhlenbrock.de
+ Uhlenbrock 65100 Intellibox II
 
  1. Aktueller Softwarestand ist 1.014 vom 25.10.2012
  2. Uhlenbrock Support: www.uhlenbrock.de
+ Viessmann 5300 Commander
  1. Aktueller Softwarestand ist 1.361 (November 2014)
  2. Viessmann Support: www.viessmann-commander.de
 
 
 


All Rights Reserved by MKE Modellbahnen Gernot Müller e.K.



Märklin Digital Systems Decoder Hochleistungsantrieb HL- Motor Ersatzteile Schleifer Bürsten Stromabnehmer Anker Magnet Dampfmaschine Wilesco Dampfwalze Digitalumrüstung ESU Spur Z Miniclub Ersatzteil